Auf einer schmalen Landzunge zwischen Meer und Bodden – der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst – gelegen, ist Ahrenshoop für Natur- und Kunstfreunde gleichermaßen reizvoll.

Seit 125 Jahren ist Ahrenshoop eine Heimstatt gelebter Kunst. Auf einem Spaziergang durch den Künstlerort mit seinen rohrgedeckten Häusern locken zahlreiche Galerien zum Kunstgenuss. Meer und Bodden sind gleichermaßen nah, Ahrenshoop liegt an der schmalsten Stelle der Halbinsel. Steilküste, Sandstrand, Boddenlandschaft, Hafen – alles zu Fuß oder mit dem Rad schnell erreichbar.

Offizielle Homepage des Ostseebads Ahrenshoop:

http://www.ostseebad-ahrenshoop.de

 

Video und Bericht des NDR über Ahrenshoop:

http://www.ndr.de/ratgeber/reise/fischland/Tipps-fuer-Urlaub-in-Ahrenshoop,ahrenshoop166.html

 

Blogs:

https://www.himmelblau-barfuss.de

http://ferienflunder.blogspot.de

 

Sendung „Der Darß – Deutschlands schöne Halbinsel“ im WDR: