Reiseführer Mecklenburg Vorpommern

Frisch aktualisiert gibt es den wirklich sehr schönen Reiseführer über die deutsche Ostseeküste. Wer im Hyggelig Hus Urlaub macht, findet hier spannende Anregungen für Ausflüge und Wanderungen.

 

„So viel Abwechslung muss sein: Traumhafte Sandstrände und mit Rügen, Hiddensee und Usedom drei bezaubernde Inseln, dazu die Halbinselkette Fischland-Darß-Zingst. Mondäne Ostseebäder wie Binz, Heiligendamm oder Usedoms Dreikaiserbäder und die altehrwürdigen Hansestädte Wismar, Rostock, Stralsund und Greifswald. Prächtige Residenzstädte wie die Landeshauptstadt Schwerin oder die Barlach-Stadt Güstrow, außerdem idyllische Dörfer wie Ahrenshoop. Zauberhafte Landschaften rund um die Mecklenburgische Seenplatte mit einem weit verzweigten Wasserwegenetz und allerorten herrlichste Natur, gehegt in Nationalparks und Naturschutzgebieten. Mecklenburg-Vorpommern macht Reisenden ein schier unerschöpfliches Urlaubsangebot.“

 

Pressestimmen:

„Dieser Reiseführer stellt, wie es sich gehört, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit allen nützlichen Tipps vor. Sein Charme aber liegt in der zusätzlichen Entdeckung zahlreicher Preziosen am Rande, weitab der bekannten Orte und Pfade. Die Autoren Sabine Becht und Sven Talaron weisen auf Theater und Museen hin, beschreiben Kneipen, Cafés und Unterkünfte angenehm subjektiv. Da fehlen weder Empfehlungen zu Kuschel- oder Wellnesshhotels noch Tipps für preiswerte Stadthotels, Campingplätze oder Jugendherbergen. […] ein fast idealer Reiseführer für Individualtouristen, die sich anregen, aber nicht bevormunden, weder kumpelhaft anreden noch dröge belehren lassen wollen.“
Hamburger Abendblatt

„Für uns der beste Reiseleiter zur Region, informativ, kritisch und umfassend.“
Lars Wennersheide, Magazin Tourenfahrer

„Mecklenburg-Vorpommern ist kein Ziel für Pauschalurlauber, sondern für Selbstentdecker. Und an die richten sich auch die Tipps der Autoren. Neben den zwar kurzen, aber stets treffenden Beschreibungen für Unterkunft und Einkehrmöglichkeiten gibt es zwischendurch viel Wissenswertes über das Reiseziel. Diese Einsprengsel machen es lohnenswert, das Buch auch zu mehr als zur reinen Informationsbeschaffung zu nutzen.“
Stefanie Meier, Westfälische Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.